Salvo Morello

Biographie

Dj Salvo Morello (Salvatore Morello), wurde am 3.10.1989 in Zürich geboren. Er konnte sich schon immer für die Musik begeistern und bereits mit 7 Jahren wagte er die ersten Schritte am Klavier. Bei einem Besuch bei seinem Cousin, hat ihn seine DJ-Console völlig begeistert. Darauf hin wünschte sich Salvatore ein DJ-Equipment auf den 13. Geburtstag, welches er auch von seinen Eltern bekam.

Er opferte seine Freizeit für das permanente Auflegen, welches er dann auch in den Jugis beweisen konnte. In diesem Zusammenhang bildete er eine Gruppe von Leuten, welche Partys organisiert haben. Die Gruppe wuchs, die Zahl der organisierten Partys stieg und die Events waren immer gut besucht. Sie zogen von Jugi zu Jugi. Zudem wurde er immer häufiger für Geburtstage und weitere Anlässe gebucht, unter anderem auch für Hochzeiten.

Mit 18 Jahren, bekam er sein Line-up im Papa Joe’s und ZicZac in Zürich. Damals wurde er Dj Tury genannt. In Italien, hatte er die Möglichkeit seine Fähigkeiten im Corallo Rosso auf die Probe zu stellen und er erziehlte die Höchstzahl an Besucher an einem Abend! Kurz darauf stand dem Platz im Zodiac auch nichts mehr im Wege, in
welchem er bis 2010 Resident Dj war. Mit der Zeit wurde Salvo Morello einen wichtigen Bestandteil des Zürchers Night Live, er spielt regelmässig an grossen Veranstaltungen wie Streetparade und Zürichfest, mit der Zeit wurde er auch in Luzern und Aargau bekannt. Er bekam ein Platz als Resident Dj im Opera Club Luzern und spielt immer wieder im Glashaus in Reinach wo er bis heute auch regelmässig das Partyfolk zum feiern bringt.

Im 2011 hat Salvo Morello seine chance bekommen, in den Prominentesten Club in Belgien zu Spielen Spirito Martini & Mirano. So öffneten sich die Türen für ihn in ganz Europa zu spielen mit dem Bekannten Partylabel F.S.E (Finest Swiss Exibition).